Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü Suche

Freitag-Abend-Spektakel in Kirchzarten - in 2019 bereits zum zehnten Mal!

Wir feiern das zehnte Freitag-Abend-Spektakel - Musik und Kleinkunst bei freiem Eintritt in der Fußgängerzone in Kirchzarten
Freitag-Abend-Spektakel in Kirchzarten - Sommer, Sonne, gute Laune …, selbstverständlich für Kirchzarten

Freitagabends im Juli und August verwandelt sich Kirchzartens Fußgängerzone zur Kleinkunstbühne. Bei freiem Eintritt lädt Tourismus Dreisamtal auch 2019 wieder ab 19 Uhr zu Artistik, Musik, Comedy und Clownerie ein. Jeder Abend bietet ein neues, überraschendes Programm mit brillanter Unterhaltung für Klein und Groß.

Die Termine für die Freitag-Abend-Spektakel 2019 sind: 5. Juli, 12. Juli, 26. Juli und 2. August

Für das Freitag-Abend-Spektakel 2019 haben wir ein hochkarätiges und spannendes Programm zusammengestellt - freuen Sie sich mit uns darauf!

Für Augen, Ohren und die Lachmuskeln wird bei allen vier Freitag-Abend-Spektakeln immer viel geboten!
Rare TulpeSpektakel am 5. Juli

Die Band "Rare Tulpe"
Rare Tulpe spielt oft jazzig angehaucht, aber auch Stücke von Jethro Tull, ZAZ, Rihanna oder Lady Gaga. Die Interpretationen sind erfrischend anders - also nicht einfach nachgespielt, sondern mit viel Ideenreichtum gewürzt.
Die Band besteht aus der Sängerin Petra Obergfell (Gesang und Querflöte) und Rainer Wahl (Saxophone), die beide in Waldkirch leben, den Freiburgern Ulrich Lickert (Keyboards) und Thomas Heisler (Kontrabass und E-Bass) und ihrem neuen Schlagzeuger Don Eastman, der Profidrummer in Los Angeles war und jetzt in der Nähe Freiburgs wohnt. Alle Musiker sind bereits langjährig in der Regio aktiv, unter anderem bei Cover Finest, Patty O. und den Swinging Jazzpants.


Elabö mit ihrer Show „Schachmatt“

Das Brett steht, die Uhr läuft, das Spiel beginnt: Im Flair eines Stummfilms entführt „elabö“ das Publikum mit der preisgekrönten Show „Schachmatt“ in die Welt eines Schachspiels, welches auf amüsante und zugleich poetische Weise aus dem Ruder läuft. Was mit der Präzision eines akkuraten Schachspielers beginnt, entwickelt sich rasant zu einer artistischen Verfolgungsjagd: Turbulent geht es zu, wenn etwa die Schachfiguren plötzlich zum Leben erwachen, das Schachbrett auf enorme Größen anwächst und der Spieler sich bemüht trotz allem die Oberhand über seine wirbelige Gegnerin zu behalten. Diese wächst ihm jedoch mit ihren Späßen und Tricks schon bald über den Kopf...
Mit einer Choreografie aus atemberaubender Hand-auf-Hand-Akrobatik und urkomischem Slapstick-Theater wird in „Schachmatt“ gesprungen, geklettert, manipuliert, balanciert und sich gegenseitig in die Luft katapultiert.
Die mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnete Show „Schachmatt“ versetzt das Publikum von Jung bis Alt ins Lachen und Staunen und dass sie dabei ganz ohne Worte auskommt, macht das Zuschauen umso spannender!
KlapptheaterSpektakel am 12. Juli:

"Boulevard of broken Stars", ein Figuren-Musik-Theater mit dem "Klapptheater"

Virtuoses Marionettenspiel, mitreißende und feinfühlige Musik, poetisches Varieté, Kabarett und skuriler Witz vermischen sich zu einer neuen Theaterform, die in ihrer Art einmalig ist!
Eingebettet in eine witzige Conférence zwischen Mensch und Puppe werden Charaktere zum Leben erweckt, Short-Stories der „broken Stars“.
Die Kombination von Figur, Dialog, Musik und die Fantasie der Zuschauer eröffnen ganze Welten. Eine musikalische Reise von Rock‘n Roll bis Flamenco von Blues bis Tango glänzend gespielt mit Gitarre, Gesang, Panflöte, Harp und mit einer einmaligen Stimme dargeboten.
Die selbstgebauten Marionetten sind wahre Kunstwerke, die die erstaunlichsten Fähigkeiten besitzen. Rollschuhfahren, Steppen, Jonglieren, Einradfahren, Schlagzeugspielen...immitieren sie nicht, nein - sie können es wirklich!
Heiteres, poetisches Figurenspiel mit Tiefgang, bei dem Musik eine tragende Rolle spielt. Ein Spiel auf vielen Ebenen!

„UNOJAH"

„Einheit in Vielfalt!“, lautet der Flaggenspruch der Multi- Kulti- Reggae- Weltmusikband „UNOJAH"
Die Band mixt einen bunten Cocktail aus Reggae, Latin, Pop, Hip Hop, Oriental und Weltmusik mit spirituellen Texten in vielen Sprachen und serviert uns so eine musikalische Hommage an die Vielfalt.
In Zeiten wachsender Fremdenfeindlichkeit zeigen die Jungs von UNOJAH, dass eine Mischung aus Unterschieden funktionieren kann. Denn nicht trotz, sondern gerade wegen ihrer Vielfalt entsteht etwas Aufregendes und Neues.
Die Mischung funktioniert und die Botschaft kommt an. Egal ob in der ausverkauften Carl-Benz-Arena in Stuttgart im Rahmen des evangelischen Kirchentages; auf den Straßen des Londoner Szeneviertels Camden Town; in der andalusischen Stadt Granada; oder auf einem Sufi Festival in Sétif, im Herzen der algerischen Sahara. Und am 12. Juli bei unserem Freitag-Abend-Spektakel in Kirchzarten zu Gast!
UNOJAH weiß das Publikum zu begeistern und nimmt es mit auf eine Reise um die Welt.
Musiker:
Chaldun Schrade- Gesang, Gitarre
Suleyman ter Haar- Bass, Gesang
Michael Held- Drums, Percussions
Samson Benji- Sax, Keys
bigZbandSpektakel am 26. Juli:

bigZband Zähringen

„Der Buchstabe Z im Namen der Freiburger bigZband steht für Zähringen, denn dort ist die Band zu Hause.
Sie ist als große Jazz Band besetzt mit jeweils mehrstimmigem Saxophon-, Trompeten- und Posaunenregister sowie einer Rhythmusgruppe mit Klavier, Gitarre, E-Bass, Schlagzeug und Tuba.

Das Repertoire umfasst den zeitgenössischen Jazz des 20. Jahrhunderts beispielsweise mit Kompositionen von Miles Davis, Bobby Timmons, Peter Herbolzheimer und vielen anderen Bekannten der Szene.
Die Bandmitglieder sind langjährig erfahrene Musiker des Musikvereins Freiburg-Zähringen und haben diese Bandformation 2012 gegründet.
Die bigZband profitiert dabei seit ihrer Gründung von der Anleitung Ihres als Berufsmusikers erfahrenen musikalischen Leiters Jonas Wintrehalter.

In den letzten Jahren ist die Band durch zahlreiche Auftritte mit unterhaltsamer Jazzmusik bekannt geworden und ab Mai mit dem neuen Programm ´Our Kind Of Jazz 2019´ in der Region Freiburg ´auf Tour´.

Francois - 1 Comedian und 100 Gags

Der Stand Up Comedian „Francois“ bietet ein Rundum- Programm von Slapstick über Comedy-Jonglage bis zur Akrobatik, Zauberei und Publikumsaktion. Wer einmal wieder so richtig sich amüsieren und unterhalten
lassen will, der ist bei dem Allround Talent an der richtigen Adresse. Stets ist der Wirbelwind voller Energie und hat den Schalk im Nacken: vom Samba Tanz bis zu verhexten Knoten, vom Handstand bis zum gemeinsamen Saalhüpfen, vom jonglierenden Zuschauer bis zur fliegenden Untertasse – alles live und köstlich gespielt.
Seine Shows spielt der gelernten Schauspieler und Akrobat in den besten Varieté-Häusern in Deutschland und der Schweiz, ist 4 x im Jahr mit dem Open Air Theater „Panoptikum“ auf der ganzen Welt auf Tournee und kreiert Programme für Firmenevents und Festivals. Zudem ist er Lehrer für Jugend-Zirkus-Projekte, u.a. in Peking, Trainer für Impro Theeater Produktionen und spielt die Stunts in Operninszenierungen im Theater in Basel.
Alex und JoschiSpektakel am 2. August

Anne Folger - Pianistin und Kabarettistin aus Kirchzarten


Was macht eine Künstlerin, die die Komponisten mit den 3 B´s (Bach, Beethoven, Brahms) liebt, aber mit den Beatles, Backstreet Boys und Dieter Bohlen aufgewachsen ist? Sie entstaubt die Werke eines Ludwig van Beethoven und fordert Freiheit für die E-Musik. Sie liebt Beethoven, aber anders...
Sie gibt vor, eine klassische Pianistin zu sein. Wenn Anne Folger jedoch mit flinken Fingern über die Tasten wirbelt, dann macht sie das immer mit einem Augenzwinkern. Denn den altehrwürdigen Komponisten, sei es Bach oder Beethoven, verordnet sie auf der Bühne stets eine Frischzellenkur. Anne Folger glänzt bei ihrem Programm "Selbstläufer" sowohl mit ihrem musikalischen als auch ihrem kabarettistischen Talent.

Alex & Joschi - die Akrobatikclowns

Die beiden Akrobatik-Komiker ALEX & Joschi schenken Kindern und Erwachsenen viele Momente voller Lachen und Fröhlichkeit.
Die Gegensätze von Groß und Klein, eingebildet und naiv, elegant und tollpatschig werden kunstvoll von den beiden Artisten verkörpert. Schnell aufeinanderfolgende Szenen und Kunststücke sorgen immer wieder für komische Momente, die zu schallendem Gelächter führen.
Dabei lösen ALEX & Joschi fast unlösbar erscheinende Probleme unter vollem Körpereinsatz. Beeindruckende Akrobatik-Einlagen folgen auf anspruchsvolle Jonglage- und Artistik-Darbietungen. Aus dieser Mischung entstehen immer wieder besonders magische Momente bis Schweiß und Lachtränen fließen.