Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü Suche

"NaTour pur" Schwarzwald - Geführte Touren am Schauinsland

Gerade der Schauinsland macht seinem Namen alle Ehre "SCHAU-INS-LAND", von hier aus haben Sie viele Möglichkeiten direkt auf Wanderschaft zu gehen. Ursel Lorenz zeigt Ihnen die schönsten Panoramatouren im Naturpark -Südschwarzwald, führt Sie zu den schönsten Plätzen und bringt Ihnen auch die Schwarzwälder-Kultur in so manch interessanten Geschichten über Land und Leute näher.
Erleben Sie bei geführten Wanderungen rund um den Schauinslandgipfel die schönsten Seiten dieser Landschaft! Alle Touren finden auch im Winter statt und können hier individuell gebucht werden - Naturgenuss vom Feinsten: "NaTour pur" Schwarzwald
,,Ich freue mich darauf, Ihnen meine Heimat zu zeigen!", Ihre Ursel Lorenz

Wetterbuchen-Exkursion

Wetterbuchen am SchauinslandDie Weid- oder Windbuchen auf dem Schauinsland zählen zu den beeindruckendsten Baumgestalten im Schwarzwald. In ihren oft bizarren Formen erzählen sie von den vielen Jahrzehnten, in denen sie Sturm, Schnee, Frost und dem Verbiss des Viehs getrotzt haben und zu einzigartigen Naturdenkmäler herangewachsen sind.

Zu jeder Jahreszeit beeindrucken diese besonderen Rotbuchen: im Frühling, wenn das zarte Laub sich bildet, im Sommer, bei den wunderschönen Sonnenuntergängen, im Herbst, wenn der Wind durch die Kronen wirbelt und im Winter, wenn der Schnee die Äste filigran umhüllt. Im Winter auch als Schneeschuhtour buchbar! Zur Buchung

Kräuter-Blumen-Führung am Schauinsland

Kräuter- und Blumenwiese am Schauinsland… ja, es gibt sie noch, die bunten, vielfältigen Blumen – und Kräuterwiesen.
Wir laufen im Naturschutzgebiet am Schauinsland auf schmalen Wegen, über Weiden und Almen, durch einmalige Blumen – und Kräuterwiesen. Wir sehen Margeriten, Glockenblumen, Arnika, Thymian, Blutwurz, Taubenkröpfchen, Johanniskraut um nur einige zu nennen.
Leicht bergan gehen wir über den Kräuter-Erlebnispfad, hoch zum Schauinsland-Gipfel. Auf dem ganzen Weg haben wir eine wunderbare Aussicht auf das kleine Bergdorf Hofsgrund, das St. Wilhelmer Tal, mit dem Feldberg, bis hin zu den Schweizer Alpen.
Für kleine Pausen zum Innehalten und Schauen, ist immer Zeit! Zur Buchung

Panorama-Wanderung am Schauinsland

Panorama-Wanderung am SchauinslandDer Schauinsland mit seinen offenen, landschaftsprägenden und weitläufigen Weideflächen ist ein wunderbares Wandergebiet. Die mit Blumen und Kräutern übersäten Bergwiesen, die Wetterbuchen, einmalige Weitblicke auf die Vogesen, dem Rheintal, Feldberg, Belchen bis hin zu den Schweizer Alpen, lassen das Herz von jedem Naturliebhaber höher schlagen!

Wie schon der Name sagt „Lueg ins Land"

Die Wanderungen sind variabel, zwischen zwei und vier Stunden mit Einkehr oder einem Picknick auf der Wiese. Im Winter auch als Schneeschuhtour buchbar!
Zur Buchung

Sonnenuntergangs-Tour am Schauinsland

Sonnenuntergang am SchauinslandWir laufen im Schauinsland-Gebiet über Wiesen und Weiden, dem Sonnuntergang entgegen.

Immer die Sonne im Blick haben wir eine herrliche Aussicht zu den Vogesen, dem Rheintal, Kaiserstuhl und Belchen.
Durch die vielen landschaftlichen Eindrücke, den stets wechselnden Farben der Natur ist der Sonnenuntergang am Schauinsland immer ein einmaliges Erlebnis!

Am schönsten Platz machen wir unser Abendvesper in der Wiese und haben die untergehende Sonne stets im Blick. Im Winter auch als Schneeschuhtour buchbar! Zur Buchung

Ab durchs Ländle - Führungen und Ausflüge

Geführte Touren und Ausflüge im Schwarzwald, in den Vogesen und am Oberrhein: Ab durchs Ländle
Ausflug nach HeidelbergPferdekutschenfahrtWinterwandern am SchauinslandWanderung in St. Peter

Touren auf dem Kräutererlebnispfad

Wandertafel am KräuterpfadKräuter mit allen Sinnen erleben. Wie sieht eigentlich Bärwurz aus? Kann man Schafgarbe essen essen? Wozu ist Huflattich gut?

Der Verein Kräuterdorf Oberried will mit dem Kräuter-Erlebnis-Pfad in Hofsgrund Gäste und Einheimische auf die vielen Heilpflanzen aufmerksam machen, die oft unbeachtet am Wegesrand wachsen. Damit soll das Bewusstsein für die Besonderheiten der Jahrhunderte alten Kulturlandschaft in Oberrieds höchster Klimazone gefördert werden.

Der Verein Kräuterdorf Oberried e.V. bietet Führungen mit Kräuterexpertinnen an. Die große Tour dauert ca. 3 Stunden, die kleine Tour ca. 2 Stunden.

Zu den Touren