Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü Suche

Informationen zum Virus COVID-19

Stufenweise Öffnung unter strengen Auflagen

Ab dem 18. Mai dürfen in Baden-Württemberg die Gastronomie im Außen- und Innenbereich sowie die Ferienwohnungen und Campingplätze wieder schrittweise öffnen. In einem weiteren Schritt folgen ab 29. Mai sonstige Beherbergungsbetriebe wie Hotels sowie Freizeitparks.


Zunächst erhalten die Gastronomie im Außen- und Innenbereich sowie die Ferienwohnungen und Campingplätze in Baden-Württemberg ab dem 18. Mai 2020 die Möglichkeit, wieder schrittweise öffnen zu können. Campingplätze dürfen für touristische Übernachtungen im Caravan, im Reisemobil oder in festen Mietunterkünften sowie für das Dauercamping geöffnet werden, sofern sie eine autarke Versorgung sicherstellen. Die Sanitärbereiche der entsprechenden Anlagen bleiben zunächst geschlossen. Gleiches gilt für Wohnmobilstellplätze.

Ab 29. Mai werden in einem weiteren Schritt die sonstigen Beherbergungsbetriebe wie insbesondere Hotels sowie Freizeitparks ihren Betrieb wiederaufnehmen können.

Für die Gaststätten gelten strenge Auflagen, die insbesondere die Einschränkung von Öffnungszeiten, Ausarbeitung von Hygiene-Konzepten durch die Betriebe, Begrenzung von Gästezahlen, Sicherstellung von Abstand (Einlass/Ausgang separat, Reservierungspflicht) umfassen.

Für die Öffnung von Beherbergungsbetrieben gelten ebenso strenge Auflagen, die zunächst insbesondere keine Öffnung von Angeboten mit gemeinschaftlicher Nutzung innerhalb von Hotels und Campingplätzen - insbesondere Wellness, Schwimmbad – vorschreiben sowie ein verpflichtendes Hygieneschutzkonzept wie in der Gastronomie und eine Verpflegung nur mit Abstand und begrenztem Einlass.

Corona-Verordnung für die Gastronomie

Mit Beschluss vom 11. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert.

Hier finden Sie einen Überblick über die wesentlichen Änderungen.

Aktuelle und offizielle Infos zu COVID-19:
Aktuelle Infos zur aktuellen Lage im Tourismus finden Sie zudem auf der Webseite des Deutschen Tourismusverbandes.

Aktuelle Informationen finden Sie unter bahn.de oder beim RVF Regio Verkehrsverbund Freiburg.

Auf der Webseite des Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald finden Sie aktuelle Informationen zur Situation im Hochschwarzwald.

Allgemeine Hinweise zum Virus COVID-19 sowie Empfehlungen zum Schutz vor einer Infektion gibt das Robert Koch Institut.

Wir werden Sie umgehend informieren, wenn sich an der Sachlage etwas ändern sollte.

==================================================================================================================================
Die Zeit danach...

Liebe Gäste,
für uns alle ist es eine entsprechend schwierige Zeit. Fast alle Branchen sind von der momentanen Situation wirtschaftlich sehr betroffen. Aber lassen Sie uns auch an die Zeit danach denken, auch wenn man im Moment noch nicht weiß, wann das genau sein wird, aber das Dreisamtal ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert und unsere Gastgeber, Hoteliers, Gaststäten und alle, die zu unserer touristischen Leistungskette gehören, freuen sich heute schon, Sie wieder bei uns im Dreisamtal, vor den Toren Freiburgs, begrüßen zu dürfen.

Sie erreichen uns in der Tourist-Informationen Dreisamtal von Montag bis Freitag von 10-13 Uhr.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!

Das Team der Ferienregion Dreisamtal