Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü Suche

Kräuter mit allen Sinnen erleben

Oberried bietet aufgrund seiner Lage, die sich von 450 m ü. M. im südlichen Dreisamtal bis hinauf in die Gipfellagen von Schauinsland und Feldberg zieht, einen großen Artenreichtum an Heil- und Wildkräutern. Bewahrung und Weitergabe von altem Wissen rund um die Wirkung der Kräuter hat sich der Verein Kräuterdorf Oberried zur Aufgabe gemacht sowie Pflege und Weiterentwicklung der Bauerngärten.

Wissen Sie noch, was Augentrost, Mädesüß oder Quendel ist?

Wandeln Sie auf dem Kräuter Erlebnis Pfad direkt unterhalb des Schauinslandgipfels und erleben Sie bei geführten Wanderungen (3,8 Km oder 4,5 Km) in der Klimazone oberhalb von 1.000 Metern die ungeheure Vielfalt von Pflanzen, die oft unbeachtet am Wegesrand wachsen. Der Pfad führt durch die typische Hochschwarzwald-Landschaft zwischen Bergwiesen, Weiden und Bergwäldern, entdecken Sie altes Wissen neu und lassen Sie sich inspirieren.

Großer Kräutertag im August

Jedes Jahr im August wird in Oberried der malerische Klosterplatz mit seiner historischen "Klosterschiire" Schauplatz für einen bunten Kräuter- und Bauernmarkt.
Kulinarisches aus der Kräuterküche, Säfte, Salben, Seifen, Tees..., alles aus Kräutern, regionale Angebote der umliegenden Landwirte, und zahlreiche Sonderaktionen bieten einen Tag der Sonderklasse. Kinderprogramm, Führungen durch den Kräutergarten am Kloster, Vorträge und natürlich das traditionelle Kräuberbüschelbinden, für jeden ist etwas dabei.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Oberried und zum Schauinsland