Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü Suche

Die Kirchzartener Meilensteine

Fotograf Karl-Heinz Raach vor seinem MeilensteinKunst kostenlos und unter freiem Himmel zugänglich zu machen, einen Moment des Innehaltens genießen, die "Meilensteine" im Innerort Kirchzartens vermitteln beides.

Künstler aus dem Schwarzwald hatten anlässlich des 1.250-Jahre-Jubiläums "Zarduna" im Jahr 2015 je vier Werke für das Jubiläumsjahr zur Verfügung gestellt.

Waren es im ersten Durchgang Maler und Grafiker, die sich mit ihrer Kunst präsentierten, sind jetzt ab Mai 2018 die Fotografen an der Reihe. Arbeiten von Frank Iwan, Achim Käflein, Karl-Heinz Raach, Dominik Sackmann, Monika Schäfer, Lutz Scherer, Inge Schröder-Lauber und Ulrike Wardenberg-Deutsch werden zu sehen sein. Sie alle haben sich auf ihre Art und Weise mit dem Thema „Schwarzwald“ - ein durchaus polarisierendens Heimatthema - auseinandergesetzt und Fotografien für acht Meilensteine zur Verfügung gestellt.

Die beiden Meilensteine auf dem Kirchzartener Marktplatz bleiben den Werken der jeweiligen Preisträger des "Jugendkunstpreises Kirchzarten" vorbehalten.

Zu erreichen sind die Steine bequem zu Fuß, vom ersten Meilenstein an der Ecke Zartener Straße/Bahnhofstraße, durch die Fußgängerzone, über den Marktplatz bis zur Freiburger Straße.
Kommen Sie mit und lassen Sie sich inspirieren.