Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü Suche

Mit dem Rad im Dreisamtal

Wer gerne mal die Wanderstiefel stehen lässt, findet im Dreisamtal und den umliegenden Höhen ein umfangreiches Radwegenetz.

Ohne große Höhenunterschiede radeln Sie im Tal - umgeben von einer beindruckenden Bergkulisse.
Traumhafte Touren zu aussichtsreichen Höhen - ein Vergnügen für gut Trainierte und für E-Bike Fahrer, lassen Sie sich doch einfach von der Motorkraft unterstützen.

Kein eigenes Rad dabei? - kein Problem, im Dreisamtal finden Sie Verleihstationen.

Und nach der Tour genießen Sie die vielfältigen Einkehrmöglichkeiten im Tal oder idyllisch auf der Höhe gelegen - Genuss ganz ohne Reue, Sie haben heute in jedem Fall etwas für Ihre Fitness getan!
Rad und E-Bike
Im Dreisamtal radeln Sie auf dem Dreisamtalradweg in herrlicher Schwarzwald-Landschaft nahezu ohne Höhenanstieg.
Sportliche bezwingen eine der vielen Steigungen zu den umliegenden Höhenzügen und genießen den Panoramablick.
> mehr Informationen ...
E-Bike Stromquellen und Tankstellen im Dreisamtal
Akku leer? Gut zu wissen, wo Sie zum Aufladen willkommen sind!
> mehr Informationen ...
Der Südschwarzwald Radweg
Wer die Schönheiten des Schwarzwaldes genießen will, für den lohnt es sich, den 240 km langen Südschwarzwald-Radweg zu erkunden.
> mehr Informationen
Mountainbike
Willkommen im MTB-Eldorado Dreisamtal - in der Heimat des legendären Black-Forest-ULTRA-Bike Marathons finden Biker unzählige Touren. Die Enduro-Trails in Freiburg sind gleich um die Ecke und der Trailpark im Hexenwald bietet Bikespaß für Jung und alt.
> mehr Informationen ...
Tourenplaner
Hier finden Sie Rennradrouten, Tourenrad und E-Bike Touren oder Mountainbikestrecken im und rund ums Dreisamtal.
> zu den Radtouren...
Mit dem Radbus hoch auf den Schauinsland und ins Feldberggebiet
Starten Sie Ihre Radtour ganz entspannt hoch oben am Berg - der Radbus Notschrei (SBG Linie 7215) und die Feldberglinie ab Titisee (7300) nehmen vom 1. Mai bis 3. Oktober an allen Wochenenden und Feiertagen (Notschrei), bzw. täglich (Feldberglinie) bis zu 5 Fahrräder (keine E-Bikes) pro Fahrt mit.
> Zu den Fahrplänen und Tourenvorschlägen