Mit dem Rad in Bahn und Bus

Mit Bahn und Bus zu den schönsten Radtouren rund um Schauinsland, Notschrei und Feldberg

Container

Fahrradmitnahme im Nahverkehrszug Linie S1 

In Baden-Württemberg ist die Radmitnahme in Verbindung mit einem gültigen, verbundüber-greifenden Fahrschein (auch Gästekarte/Konuskarte) kostenfrei:

  • Montags bis freitags vor 6 und nach 9 Uhr
  • An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ganztägig

Diese Regelung gilt für folgende Züge: 
Alle Nahverkehrszüge der DB Regio AG (IRE, RE, RB, S-Bahn), SBB, SWEG (wie z.B. die Bahnlinie von Breisach über Freiburg nach Donaueschingen)

  • Bitte beachten Sie Einschränkungen auf einzelnen Strecken

Wichtig zu wissen:

Kapazitäten: Die Fahrradmitnahme richtet sich immer nach den zur Verfügung stehenden Kapazitäten in den Zügen. Sie können Ihr Fahrrad mitnehmen, sofern noch Kapazitäten in den Zügen frei sind.

Rollstühle, Gehhilfen und Kinderwagen haben Vorrang vor Fahrrädern. Generell gilt: Eine Mitnahmegarantie für Fahrräder gibt es leider nicht.

Sommermonate: Auf stark befahrenen Strecken kommt es besonders an Wochenenden der in den Sommermonate zu Engpässen von Fahrradstellplätzen.

Schienenersatzverkehr: In den Sommermonaten kann es verstärkt zu Bautätigkeiten auf einzelnen Schienenstrecken kommen. Bei Schienenersatzverkehr (Bussen) ist die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen in der Regel ausgeschlossen. Informationen zu geplanten Baumaßnahmen finden Sie unter www.bahn.de/bauarbeiten

Radbus Notschrei Linie 7215 

 Mit dem Radbus starten Sie Ihre Tour direkt oben auf den Schwarzwaldhöhen rund um Schauinsland und Notschrei.

Der Radbus Notschrei hat Winterpause, er verkehrt wieder ab April 2022.

Radbus Feldberg Linie 7300

Die Linie 7300 fährt jetzt täglich mit Rad-Heckträgern die Strecke: Zell - Todtnau - Feldberg - Titisee. Alle Linienbusse auf dieser Linie sind mit Heckträgern für bis zu 5 Fahrräder ausgerüstet. Die Busse verkehren stündlich in beide Richtungen (Ausnahme: 16.29 Uhr ab Todtnau kein Radbus). 

Bitte beachten Sie:

  • Die Radbusse befördern keine Kinderanhänger.
  • E-Bikes werden mitgenommen, abnehmbare Akkus müssen zum Transport entfernt werden.
  • Insgesamt werden maximal 5 Räder mitgenommen.
  • Eine Reservierung ist nicht möglich.
  • Für die Beförderung des Fahrrades ist ein Einzelfahrschein für Erwachsene erforderlich.