Freitag-Abend-Spektakel 2022

Container

Sommer, Sonne, gute Laune …, selbstverständlich für Kirchzarten

An zwei Freitag-Abenden im Juli und August verwandelt sich die Kirchzartener Fußgängerzone  zur Kleinkunstbühne. Bei freiem Eintritt lädt Tourismus Dreisamtal ab 19 Uhr zu Artistik, Musik, Comedy und Clownerie ein.  Jeder Abend bietet ein neues, überraschendes Programm mit brillanter Unterhaltung für Klein und Groß.

Die Termine für das Freitag-Abend-Spektakel 2022 sind: 22. Juli und 5. August.

Für die Freitag-Abend-Spektakel haben wir ein hochkarätiges und spannendes Programm zusammengestellt - freuen Sie sich mit uns darauf!

 

Spektakel am 22. Juli:

Duo Minuusch: Das liebenswürdige Clownduo Minu und Nuusch, bringt Freude, begeistert mit seinen artistischen Fertigkeiten, verzaubert jung und alt und zieht kleine und große Menschen in ihren Bann. Dort, wo sie auftauchen, verbreiten sie ein Gefühl der Leichtigkeit und Entschleunigung. Die Hektik des Alltags tritt in den Hintergrund und die Gesetze der Schwerkraft werden in Frage gestellt, denn die beiden kommen mit allerlei artistischen Fertigkeiten, musikalischen Einlagen und poetischen Momenten im Gepäck. 


Unojah: „Einheit in Vielfalt!“, lautet der Flaggenspruch der Multi- Kulti- Reggae- Weltmusikband
„UNOJAH".
In Zeiten wachsender Fremdenfeindlichkeit zeigen die Jungs von UNOJAH, dass eine
Mischung aus Unterschieden funktionieren kann. Denn nicht trotz, sondern gerade
wegen ihrer Vielfalt entsteht etwas Aufregendes und Neues.
UNOJAH weiß das Publikum zu begeistern und nimmt es mit auf eine Reise um die Welt.
Musiker:
Chaldun Schrade - Gesang, Gitarre
Joshua Hengstler - Key’s, Gitarre, Vocals
Arturo Mendivil - Bass, Vocals
Nicolas Carton - Sax, Flute
Max Büttner - Drums
 

Spektakel am 5. August:

Theater Tiefflieger: Wenn Paul der Tiefflieger auf der Bühne landet, beginnt die Wahnsinns-
Show und Lachen bis zum Umfallen ist angesagt. Der Todessprung wird gewagt. Bälle sausen umher.
Der Clown stürzt von einer „Banane“, manchmal direkt ins Publikum...
Wenn ihm die Lust vergeht, von allen ausgelacht zu werden, dreht er den Spieß einfach um. Er holt sich seine Schauspieler auf die Bühne, die er dann zu Tieren und anderem verwandelt. Immer mehr Wunderdinge holt er aus den Koffern heraus und baut das Unnütze ein in kleine Geschichten, die nur leben durch die Fantasie, die er in den Kindern und Erwachsenen weckt.
Nur mit Hilfe der Zuschauer kann das alles gut gehen! Wer das verpasst, ist selber schuld.

Die Band: GETWET rocks

Manch einer würde hinter der fünfköpfigen Coverband vielleicht eine handelsübliche Garagenband vermuten. Doch weit gefehlt. Die ehemalige Frontfrau einer Görenband und der geübte Grandseigneur des Gassenhauers bilden zusammen eine überraschend vielseitige, energiegeladene und charmante Doppelspitze, die sich auf der Bühne gekonnt die Bälle zuspielt.

Unbeeindruckt vom Kommen und Gehen farbloser Popsternchen hat sich die Band gut abgehangenen aber auch herausragenden aktuellen Rockcovers verschrieben.

Kraftvolle und mehrstimmige Vocals, satte Beats, markante Gitarrenriffs und mächtige Keyboardsounds machen die Eigeninterpretationen populärer Tophits von Künstlern wie z.B. Alanis Morissette, Adele, Amy Winehouse, AC/DC, Bryan Adams, Roxette, Nena, Lenny Kravitz oder Guns N´Roses zu Publikumslieblingen.

GetWet versucht nicht zu imitieren, sondern klingt trotz bekannter Songs immer nach sich selbst. Schließlich ist es auch das was die fünf Freunde als eine Coverband unter Vielen besonders macht: die ehrliche, intuitive, natürliche und lebendige Interaktion der Musiker.

GetWet spielt Rockcovers von den 70ern bis heute. Musik zum Tanzen und Mitsingen.

Wir beteiligen uns beim Projekt             „Kirchzarten 2022 –                                Echt inklusiv“

 ALLE Menschen, mit und ohne Behinderung sind herzlich zu unserer Veranstaltung eingeladen.  Wir kümmern uns um bestmögliche Barrierefreiheit.
 
 Sie benötigen Assistenz? Wir helfen Ihnen gerne: 
Mit der Begleitung zum Veranstaltungsort und/oder Assistenz vor Ort bieten das Proektteam des Inklusionsjahres einen besondern Service an. Bitte eine Woche vor dem Termin den Bedarf bei Christiane Brosch (brosch@akademie-himmelreich.de) anmelden oder telefonisch bei Elke Eichler unter 0173-9101168 persönlich nachfragen.